Schnelleinsatzgruppe Transport

SEG T4 setzt sich aus den Bereitschafte Prichsenstadt, Wiesentheidt und Schwarzach zusammen

Auf dem Bild zu sehen ist eine SEG Transport bei einem Einsatz Im Bereich Wiesentheidt!

 

 

Was ist eine Schnelleinsatzgruppe Transport (SEGTransport)?


Die SEG Transport ist eine Gruppe aus ehrenamtlichen Einsatzkräften, die in einem Katastrophenfall oder bei einem Großschadensereignis mit einem Massenanfall von Verletzten den regulären Rettungsdienst unterstützt und Verletzte und Erkrankte in entsprechende Krankenhäuser transportiert. Alarmiert werden die Einsatzkräfte über einen Funkmeldeempfänger (Piepser). Wir übernehmen Im Kreisverband Kitzingen, im Bereich Prichsenstadt, Wiesentheidt, Geiselwind und Volkach zusammen mit den Bereitschaften Wiesentheid und Schwarzach diese Aufgaben.


Aufgaben


Die Schnelleinsatzgruppe Transport  transportiert Verletzte und Kranke zur weiteren medizinischen Versorgung in entsprechenden Kliniken und Einrichtungen. Sie besteht aus zwei KTW, Einen Rettungswagen und einen 4 Trage Krankenwagen. Die Fahrzeuge können auch getrennt alarmiert werden.

 

 

Transportkapazität
Personalstärke und Ausstattung der Schnelleinsatzgruppe Transport sind für den Transport von mindestens 4 Verletzten ausgelegt.

 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank